Tempo 30 in Groß Schneen - Modellversuch startet

Aus dem Ortsrat Groß Schneen heraus wurde in den vergangenen Jahren vielfach eine Geschwindigkeitsreduzierung auf 30-km/h für die Ortsdurchfahrt Groß Schneen beantragt, aufgrund der anzuwendenden Regelwerke war eine Genehmigung durch die Straßenverkehrsbehörde bislang aber nicht möglich.

Die Gemeinde Friedland hatte daher beschlossen, sich für das Modellprojekt „Tempo 30 auf Hauptverkehrsstraßen“ des Landes Niedersachsen mit dem Streckenabschnitt der Ortsdurchfahrt Groß Schneen der B 27 zu bewerben.

Nun wird mit dem Modellprojekt „Tempo 30 in Ortsdurchfahrten“ begonnen - damit gilt Tempo 30 in der gesamten Ortsdurchfahrt von Groß Schneen (L 568). Von Ortstafel zu Ortstafel ist das etwa eine Länge von 750 m. Es soll eine „Gewöhnungsphase“ von ca. 3 bis 6 Monaten und dann eine einjährige Untersuchungsphase geben, in der die Verkehrszahlen, gefahrenen Geschwindigkeiten und wohl auch die Abgasbelastung aufgenommen werden soll.

Der Modellversuch hat eine Laufzeit von 1,5 Jahren.

Wir hoffen, dass die Ergebnisse die Möglichkeit eröffnen, den rechtlichen Rahmen so zu ändern, dass wir auch in anderen Ortschaften tätig werden können.

 

« zurück
Nach oben