Corona-Lockerungen bieten wieder mehr Freizeitmöglichkeiten

Spiel- und Sportplätzen sind ab dem 6. Mai wieder geöffnet

Es darf endlich wieder gerutscht, geschaukelt und auf ein Tor geschossen werden! Nachdem im März die Spiel- und Sportplätze wegen Corona geschlossen wurden, sind sie nun wieder geöffnet. Vorsicht ist aber dennoch geboten! Es gelten auch weiterhin die strikten Hygiene- und Abstandsregeln.

So ist der Besuch und die Nutzung eines Spielplatzes nur für Kinder bis zum 12. Lebensjahr unter Aufsicht einer volljährigen Person zulässig, wenn zugleich sichergestellt ist, dass jede Person einen Abstand von mindestens 1,5 Metern zu jeder anderen Person, die nicht zum eigenen Hausstand gehört, einhält. Auch für das Sporttreiben gilt: Sportarten ohne nahen Körperkontakt zu anderen Menschen wie Leichtathletik oder Tennis sowie Outdoor-Sportanlagen sind erlaubt, sofern ein Mindestabstand von 1,50 Metern eingehalten wird.

Wir freuen uns, dass durch diese Lockerungen wieder etwas mehr Normalität in den Alltag einkehrt und das schöne Frühlingswetter genossen werden kann. Neben dem körperlichen Auspowern tut es auch der Seele gut, gewohnten Aktivitäten – wenn auch unter gewissen Auflagen – nachzugehen. Insbesondere für Familien bringen die Lockerungen eine nicht unerhebliche Entlastung, sind sie doch in dieser Ausnahmesituation besonders gefordert.
Übrigens: Auch das Museum in Friedland ist wieder geöffnet und freut sich auf Ihren Besuch!

« zurück