Dreschfest lockte zahlreiche Besucher nach Klein Schneen

Über 140 Traktoren  und Fahrzeuge

Bei freundlichem Sommerwetter, wurde am Wochenende 15./16. Juni das Dreschfest der Treckerfreunde Leinetal-Süd mit Unterstützung  der Familie von Schnehen auf dem Hofgut in Klein Schneen durchgeführt! Knapp 1000 Besucher konnten sich an beiden Tagen an vielen kulinarischen Genüssen laben und an den spannenden Vorführungen zur Getreideernte von ihrer Entstehung bis heute erfreuen. Über 140 ausgestellte historische Traktoren und Fahrzeuge konnten besichtigt werden. Diese wurden durch eine sehr informative technische Führung vorgestellt und beschrieben. Verschiedene befreundete Trecker-Clubs aus der Region haben die Veranstaltung bereichert und die letzten Lücken auf dem Gelände mit Ihren wunderbaren Fahrzeugen aufgefüllt. Am Sonntagmorgen wurde bei einem leichten Landregen ein gut besuchter und schöner Gottesdienst im hergerichteten Pferdestall des Hofgutes gefeiert.

Sicherlich wird die Diesel-Feinstaubbelastung – auch bedingt durch die Treckerausfahrt durch die Gemeinde mit ca. 25 Fahrzeugen – etwas höher gewesen sein. Aber bei leckeren selbstgebackenen Kuchen-Variationen, Kartoffelpuffern und gegrillten „Glühkerzen“ im herzhaften Brötchen konnte man es leicht verschmerzen. Abgerundet wurde die Landmaschinenausstellung durch das Jägermobil, Ponyreiten und eine Hüpfburg am Sonntag. Besucher und Aussteller waren sich einig: Es war eine sehr gelungene Veranstaltung!

An dieser Stelle sei nochmals allen Teilnehmern, Helfern und Unterstützern herzlichst gedankt, ohne die ein derartiges Event nicht zu stemmen wäre!

« zurück

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bestätigen