Gemeindeverwaltung nur mit Terminvereinbarung erreichbar - Schließung der DGHs

Amtliche Bekanntmachung der Gemeinde Friedland zum Umgang mit dem Corona-Virus SARS-CoV-2 - Stand: 30.10.2020

Sehr geehrte Einwohner*innen,

angesichts der derzeitigen Entwicklung der Corona-Infektionszahlen ist die Gemeinde Friedland gezwungen, Anpassungen zur Eindämmung des Infektionsgeschehens vorzunehmen:

1.    Ein Aufsuchen der Gemeindeverwaltung (Bönneker Str. 2, 37133 Friedland) ist nur noch nach vorheriger Terminabsprache möglich. Die Ansprechpartner*innen sowie deren Kontaktdaten sind auf der Internetseite der Gemeinde Friedland (www.friedland.de) abrufbar.

2.    Vor dem Nebeneingang (Parkplatz/Feuerwehr) wird eine Wartezone eingerichtet, wo Sie von der jeweiligen Mitarbeiterin/dem jeweiligen Mitarbeiter abholt werden.

3.    In der gesamten Gemeindeverwaltung besteht die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung und die Pflicht zur Einhaltung des Abstandsgebotes von 1,5 Metern.

4.    Kommunale Liegenschaften (DGHs etc.) stehen für private Nutzungen nicht mehr zur Verfügung.

5.    Die Veranstaltungen des Familienzentrums und der Gleichstellungsbeauftragten finden ebenfalls nicht statt.

6.    Diese Maßnahmen treten zum 2. November 2020 bis auf weiteres in Kraft.

Wir bitten um Ihr Verständnis für diese Maßnahmen. Die Gemeindeverwaltung ist und bleibt auch weiterhin für Sie erreichbar und ansprechbar. Wir sind für Sie da!

Bleiben Sie gesund!

Friedland, den 30.10.2020

« zurück

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bestätigen