Stellenausschreibung: Sachbearbeiter*in (m/w/d) Verwaltung

Bewerbungen bis zum 14. April 2020

Bei der Gemeinde Friedland ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Stelle als

Sachbearbeiter*in (m/w/d)

im Fachbereich Innere und Zentrale Verwaltung in Vollzeit zu besetzen.

Die Bewerber*innen sollten über eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder vergleichbar verfügen. Die Eingruppierung ist in die Entgeltgruppe 8 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) vorgesehen.

Die Gemeinde Friedland fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. In dem Bereich, für den diese Stelle ausgeschrieben wird, sind Frauen unterrepräsentiert im Sinne des Nieders. Gleichstellungsgesetzes (NGG). Wir fordern Frauen daher ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte behinderte Menschen haben bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten Bewerber*innen.

Bewerbungen werden bis zum 14. April 2020 an die Gemeinde Friedland, Bönneker Straße 2, 37133 Friedland, oder per Mail an gemeinde@friedland.de erbeten.

« zurück

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bestätigen