Stellenausschreibung: Sachbearbeitung im Fachdienst Ordnung – Einwohnermeldeamt – (m/w/d)

In der Gemeindeverwaltung Friedland ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Fachdienst Ordnung eine Teilzeitstelle (50 %) für die Sachbearbeitung im Einwohnermeldeamt zu besetzen. Die Stelle wird nach dem TVöD-VKA in der Entgeltgruppe 6 vergütet, die wöchentliche durchschnittliche Arbeitszeit beträgt 19,5 Stunden. Die Stelle ist zunächst für zwei Jahre befristet. Anschließend besteht die Möglichkeit einer unbefristeten Übernahme.

Wir bieten:
- flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeit (auch zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf)
- ein vielseitiges, abwechslungsreiches u. verantwortungsvolles Aufgabengebiet
- die Mitarbeit in einem hochmotivierten Fachdienst
- eine zukunftssichere Beschäftigung

Ihre Aufgaben:
- Eigenverantwortliche Sachbearbeitung im direkten Kundenkontakt mit den Schwerpunkten Einwohnermeldewesen, Pass- u. Ausweisangelegenheiten
- Übernahme der Telefonzentrale (im Wechsel)
- Ausstellung von Führungszeugnissen
- Beglaubigungen
- Fundsachenverwaltung u. Fischereischeine
- Allgemeine Auskünfte als erste Anlaufstelle in der Verwaltung
- Mitarbeit bei der Vorbereitung u. Durchführung von Wahlen
Unsere Anforderungen:
- Eine abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen/administrativen Bereich (abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellte/Verwaltungsfachangestellten wünschenswert)

Weiter gefordert sind:
- MS-Office-Kenntnisse
- Bereitschaft zur schnellen u. umfassenden Einarbeitung in die Fachprogramme
- Freundliches Auftreten u. Freude im Umgang mit Kunden
- Hilfsbereitschaft u. soziale Kompetenz
- Belastbarkeit u. Flexibilität
- Verantwortungsvolle, kontinuierliche u. selbstständige Arbeitsweise im Rahmen der übertragenen Tätigkeiten
- Team- u. Kommunikationsfähigkeit

Bitte senden Sie bis zum 12.08.2022 Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per Mail an: gemeinde@friedland.de.

« zurück
Nach oben