Mobiles Impfteam bietet Corona-Impfungen in der Gemeinde Friedland an

Um die Hausarztpraxen zu entlasten, besteht ab dem 9. November zweimal im Monat die Möglichkeit, sich in der Gemeindeverwaltung Friedland gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Angeboten werden Erst- und Zweitimpfungen aber auch die Boosterimpfung (3. Impfung). Verimpft wird der Impfstoff der Firma Biontech.

Das Mobile Impfteam wird jeweils

dienstags von 10.00 bis 14.30 Uhr im 14-tägigen Rhythmus

im Sitzungszimmer der Gemeindeverwaltung

die Impfungen vornehmen.

Vorzulegen sind der Personalausweis sowie der Impfpass bzw. die „Genesenen Bescheinigung“

Für die Erst- oder Zweitimpfung müssen Kinder ab 12 Jahren in Begleitung eines Sorgeberechtigten erscheinen. Jugendliche ab 16 Jahren benötigen die Einwilligung eines Sorgeberechtigten.

Die Boosterimpfung (3. Impfung) wird für folgende Gruppen angeboten:

-          alle Menschen mit 6- monatigem Abstand zur 2. Impfung

-          Menschen mit besonderen Risiken, deren 2. Impfung mindestens 8 Wochen zurück liegt.

Start:              Dienstag, den 9. November 2021 von 10.00 bis 14.30 Uhr

Ort:                 Gemeindeverwaltung Friedland, Bönneker Str. 2, 37133 Friedland, Sitzungszimmer

Eingang:        Feuerwehr

Weitere Termine: 23. November, 7. Dezember und 21. Dezember 2021

Die Impfkampagne wird im Januar 2022 bis zum Frühjahr fortgeführt. Die Termine werden entsprechend bekanntgegeben.

Für organisatorische Fragen stehen wir Ihnen unter Tel.  05504 802 21 zur Verfügung.

« zurück
Nach oben