Interkommunales Gewerbegebiet an der A 38

In dieser Rubrik finden Sie alles zum Thema einer möglichen Entwicklung eines Gewerbegebietes an der A 38 unterhalb der Anlage des Abfallzweckverbandes Südniedersachsens.

Hierunter fallen Mitteilungen der Verwaltung, alles aus Rat und Ausschüssen, aber auch Mitteilungen von Initiativen, wie "Acker statt Beton".

Hiermit soll einer größtmöglichen Transparenz und Offenheit Rechnung getragen werden.

Die Artikelliste wird ständig fortgeführt und ergänzt.

Gewerbegebiet A 38

Gewerbegebiet A 38

Liebe Friedländerinnen und liebe Friedländer,
liebe Ortsbürgermeister,
liebe Ortsratsmitglieder,
liebe Ortsbrandmeisterin, liebe Ortsbrandmeister,
liebe Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden, der...

weiterlesen


Acker statt Beton: Planungen für Gewerbegebiet einfrieren!

Acker statt Beton: Planungen für Gewerbegebiet einfrieren!

Pressemitteilung vom 30.03.2020 der Initiative "Acker statt Beton "

Die Interessengemeinschaft „Acker statt Beton“ ist im Gespräch mit der Gemeinde Friedland.
Die Beteiligten sind sich einig, dass in den nächsten Monaten weitreichende Festlegungen und Planungen nicht möglich sein...

weiterlesen


Stellungnahme zu einer Presseanfrage vom 14. April 2020

Stellungnahme zu einer Presseanfrage vom 14. April 2020

Sehr geehrte Damen und Herren, gern beantworten wir Ihre Fragen bezüglich einer möglichen Entwicklung der Gewerbeflächen unterhalb der Deponie Deiderode entlang der A 38. Wir möchten aber vorab schon einmal deutlich machen, dass...

weiterlesen