Elkershausen

Einwohner: 164
Gesamtgröße: 3,53 km²

Vor ungefähr 1000 Jahren wurde Elkershausen gegründet. Der Ort ist umgeben von fruchtbaren Äckern und Wiesen und wird im Norden vom 276 Meter hohen Eichenberg überragt. Westlich bilden die Hänge des Gieseberges mit den großen Kirschplantagen den Abschluss des oberen Leinetals. Charakteristisch für das Ortsbild sind die unterschiedlich großen Hofstellen, die von „einteiligen“ Wohn­wirtschafts­gebäuden bis hin zu stattlichen Dreiseithöfen reichen.

Den Ortsmittelpunkt bildet die Pfarrkirche St. Nikolaus aus dem frühen 19. Jahrhundert und der angrenzende baumbestandene Thie. Dort und auf der „Tenne“ finden regelmäßig die Dorffeste statt. Das Dorf errang mehrere Siege in den 60er und 70er Jahren beim Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden“.

Ortsrat 2016/2021

WGE

  • Koch, Karsten, Am Kirschberg 1
  • Theune, Maren, Zum Eichwald 4
  • Trieselmann, Magret, Kastanienstraße 2
  • Kruse, Swantje, Hoher Weg 3a
  • Kalwa, Bettina, Kastanienstraße 24

« zurück

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bestätigen