Hotlines zum Coronavirus / Liveticker mit Informationen des Gesundheitsamtes

Hotlines zum Coronavirus

Kontakt zum Gesundheitsamt:
Wer einen Corona-Verdachtsfall oder den Kontakt zu Corona-Erkrankten melden möchte, sollte sich an das Gesundheitsamt für die Stadt und den Landkreis Göttingen unter der Rufnummer 0551/400-3500 wenden oder eine E-Mail an corona@goettingen.de senden. Reiserückkehrende aus einem Risikogebiet werden gebeten, eine digitale Einreiseanmeldung unter www.einreiseanmeldung.de  vorzunehmen. Fragen dazu können per E-Mail an Einreisende@goettingen.de gestellt werden. Wer nach einer COVID-19-Erkrankung einen Genesenennachweis benötigt, sendet bitte eine E-Mail an corona@goettingen.de mit Namen, Geburtsdatum und dem Stichwort "Genesenennachweis" im Betreff. 

Für medizinische Hilfe oder Beratung im Falle von Corona-Symptomen sollte die Hausartzpraxis kontaktiert werden. Außerhalb der Praxisöffnungszeiten sollten sich Betroffene an den Ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Rufnummer 116 117 wenden.

Für allgemeine Fragen zur Coronavirus-Pandemie und den staatlichen Regelungen ist die Hotline der Niedersächsischen Landesregierung montags bis freitags von 8 bis 19 Uhr und am Wochenende sowie an Feiertagen von 10 bis 17 Uhr unter der Rufnummer 0511/120-6000 zu erreichen.

Ausdrückliche Bitte an Bürgerinnen und Bürger: Nutzen Sie den Notruf (112) bitte nur bei medizinischen Notfällen (z.B. bei unfallbedingten Verletzungen oder hohem Fieber). Damit helfen Sie, dass die Leitungen im Ernstfall frei sind und jede/r schell und kompetent passende Hilfe erhält.

Zudem hat die Stadt Göttingen einen Liveticker mit Informationen des Gesundheitsamtes eingerichtet. Den Link zum Liveticker finden Sie HIER.

Die wichtigsten Fragen werden auch unter https://www.goettingen.de/aktuelles/die-wichtigsten-fragen-und-antworten-zum-coronavirus-2020-03-09.html beantwortet.

« zurück
Nach oben