Springe zum Inhalt

Eine Tischtennisplatte als Ergebnis der Kinder- und Jugendkonferenz in Stockhausen

Am 10. Mai 2023 hat das Kinder- und Jugendbüro alle jungen Menschen von 6 bis 18 Jahren aus Stockhausen zur Kinder- und Jugendkonferenz eingeladen. Gemeinsam mit dem Ortsrat Stockhausen wollten die Erwachsenen wissen, was den Kindern und Jugendlichen in ihrem Ort oder in der Gemeinde fehlt damit es noch schöner wird als es ohnehin schon ist.

Es wurden also Ideen gesammelt und verschiedene Vorschläge gemacht. Am Ende fanden alle Teilnehmenden eine Idee besonders gut: Es wäre super, wenn der Spielplatz in Stockhausen eine Tischtennisplatte bekommen könnte, die von Jung und Alt genutzt werden kann.

Nun musste recherchiert und gerechnet werden. Eine solche Tischtennisplatte muss vor allem stabil und wetterbeständig sein. Schnell wurde klar, dass man die Kräfte bündeln und kreativ werden musste was die Finanzierung betrifft. Weil die Erweiterung des Spielplatzes aber auf reges Interesse stieß, konnte der Ortsrat sich über eine Förderung des Dorfbudgets des Landkreis Göttingen freuen, der Ortsrat und die Firma Thiele sagten ihre Hilfe bei der praktischen Umsetzung zu und die Gemeinde Friedland übernahm die übrigen Kosten.

Erfreulicherweise gingen die Planungen sehr gut voran, wenige Telefonate zwischen dem Ortsrat und dem Kinder- und Jugendbüro später konnte ein Termin für den Aufbau festgelegt werden.

Am 1. September war es soweit: die Tischtennisplatte wurde in Stockhausen aufgestellt. Durch tolle Vorbereitung am Vortag konnte nachmittags direkt unter fachkundiger Anleitung von Jörg Thiele ein Fundament gelegt und die Tischtennisplatte in Zusammenarbeit von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen aufgebaut werden. Durch die vielen helfenden Hände gelang es, noch vor dem einsetzenden Regen die erste Partie spielen zu können.

Bei Gegrilltem und Getränken fand der Nachmittag einen gemütlichen Ausklang.

Wir freuen uns, dass die Kinder und Jugendlichen in Stockhausen ihre Wünsche und Ideen aus der Kinder- und Jugendkonferenz mit Hilfe des Ortsrates, der Gemeinde Friedland und des Kinder- und Jugendbüros innerhalb kurzer Zeit umsetzen konnten.

Hiermit möchten wir auch alle anderen Orte der Gemeinde Friedland einladen, gemeinsam mit dem Kinder- und Jugendbüro eine Kinder- und Jugendkonferenz durchzuführen und den jungen Bewohner*innen die Möglichkeit der Beteiligung am Dorfleben zu geben.

Zurück (2023)