Kurzmeldungen

Vollsperrung der Landesstraße 566 Abzweigung B 27 bei Friedland – Reckershausen – Einmündung L 567 Reiffenhausen

Seitens der Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Gandersheim, sind im Zeitraum

06.08. – 24.08.2018

Instandsetzungsarbeiten an der L 566 in zwei Bauabschnitten vorgesehen:

1. Bauabschnitt: Abzweig Friedland bis Reckershausen

2. Bauabschnitt: Reckershausen bis Einmündung L 567/Reiffenhausen

Die Bauarbeiten werden unter abschnittsweisen Vollsperrungen durchgeführt. Die Erreichbarkeit der Ortschaft Reckershausen ist über die K 24 in der Gesamtbauzeit immer möglich. Im 1. BA ist die Erreichbarkeit über die L 566 aus Richtung Süden gegeben, im 2. BA ist die L 566 aus Richtung Norden wieder befahrbar.  Die Erreichbarkeit der Grundstücke östlich der L 566 in der Ortschaft Reckershausen wird im Wesentlichen über die Dorfstraße sichergestellt.

Sobald für die beabsichtigten Vollsperrungen die straßenverkehrsbehördliche Genehmigung vorliegt, wird es hierzu Presseveröffentlichungen zu der Umleitungsstrecke seitens der zuständigen Behörde geben und die entsprechende Ausschilderung der jeweiligen Umleitungsstrecke wird erfolgen.

Zu einem späteren Zeitpunkt (Ende Okt./Nov.) erfolgen noch Restarbeiten (Setzen von Rasengittersteinen) im Seitenbereich, in dieser Zeit kann es noch einmal zu Behinderungen für die Verkehrsteilnehmer kommen.

Die Maßnahme wird zeitlich koordiniert mit weiteren Baumaßnahmen an der K 23 und an der B 27.

Auch witterungsbedingte Verzögerungen können nicht ausgeschlossen werden. 

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Gandersheim, bittet um Verständnis.

 

 

Video wird geladen...
Suchen