Friedland aktuell

Länderübergreifende touristische Zusammenarbeit

Am 13.Oktober 17 wurde das touristische Hinweisschild "Burg Hanstein" symbolisch enthüllt. "Gäste orientieren sich nicht an den Grenzen von Gebietskörperschaften" so Bürgermeister Friedrichs.

Mit dem Museum Friedland in Niedersachsen, dem Schloß Berlepsch in Hessen, der Burg Hanstein in Thüringen sowie den Grenzmuseen und der Sielmann Stiftung u.v.m. verfügt die Region über zahlreiche touristische Highlights, die mehr als einen kurzen Stopp wert sind und auch die verkehrsgünstige Lage spricht für unsere Region. Zu einem entspannten Kurzurlaub gehören natürlich ebenso kulinarische Eindrücke. Auch hier punktet die Region mit einer vielfältigen Gastronomie und regionalen Spezialitäten. Wie wichtig das Schauen über den Tellerrand ist, zeigen die Erfolge vom Leine-Harz-Heide Radweg und vom Pilgerweg Loccum-Volkenroda. Ziel muss es sein, die Zusammenarbeit in dem Sektor zu verstärken. Vergessen wir nicht, dass zusätzliche Gäste auch unsere lokale Infrastruktur stärken.

Video wird geladen...
Suchen